Am 04. Juli findet die Veranstaltung: Gender Economic Empowerment für Frauen, in der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 28, 10785 Berlin, um 13:00 statt.

Wir schreiben das Jahr 2017, die G20 treffen sich dieses Jahr in Deutschland, mit dem Ziel, eine vernetzte Welt mit wachsender Ungleichheit, Flucht und Migration, und steigendem Klimawandel, neu zu gestalten.

Gender Economic Empowerment ist unerlässlich um einerseits die ökonomische und politische Gleichstellung von Frauen zu erreichen und andererseits durch die erhöhte Teilhabe von Frauen am Wirtschaftsleben die Produktivität der Volkswirtschaften – insbesondere in Ländern des globalen Südens – zu steigern.