Alle mitnehmen – soziale Ungleichheit überwinden

„Gipfel für Globale Solidarität“

10:00-12:00

Podium 4: Klima retten und Ernährung sichern geht das mit der G20?

Wir brauchen ein neues Entwicklungsparadigma für Klimagerechtigkeit und für Ernährungssouveränität!

Mit:

Imme Scholz (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn)

Klaus Seitz (VENRO-Vorstand und Brot für die Welt, Berlin)

Johanna Böse-Hartje (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft)

Frank Ademba (MVIWATA, Tansania)

Jennifer Morgan (Greenpeace International, USA)

Moderation: Tanja Busse (Journalistin)

Podium 5: Weltweit gegen Neoliberalismus und für Demokratie

Mit:

Marica Frangakis (Nicos Poulantzas Institut, Griechenland)

Nick Dearden (Global Justice Now)

Alberto Acosta (Präsidentschaftskandidat 2013 für indigene Partei Pachakutik, Ecuador)

14:00-16:00

Podium 6: Für eine offene Gesellschaft: Solidarität gegen Abschottung und Rassismus

Mit:

Marta Sanchez (Movimiento Migrante Mesoamericano, Mexiko)

Elizabeth Ngari (Women in Exile, Deutschland/ Kenia)

Azaryuon Matin (Human Rights Focus Organisation (HRFO), Deutschland/Afghanistan)

Ali Alassane (Lampedusa in Hamburg, Deutschland/Niger)

Ousmane Diarra (Président de l’Association Malienne des Expulsés, A.M.E., Mali)

Moderation: Conni Gunßer (Flüchtlingsrat Hamburg und Netzwerk Afrique-Europe-Interact)

14:00 – 16:00 Uhr

Podium 7: Ungleichheit überwinden, Geschlechtergerechtigkeit durchsetzen

Mit:

Agnes Abuom (TAABCO, Kenia)

Christa Randzio-Plath (VENRO, Marie-Schlei-Verein)

Cornelia Creischer (Landesfrauenrat Hamburg)

Portia Sarfo (Eine-Welt-Netzwerk Hamburg)

Tobias Hauschild (Oxfam Deutschland)

Katja Karger (DGB Hamburg)

Moderation: Carsta Neuenroth (VENRO, Brot für die Welt)

16:30 18:30

Podium 8: Kooperation statt Konfrontation Wie kann gemeinsame Sicherheit als Paradigma künftiger Politik durchgesetzt werden?

Mit:

Norman Paech (Experte für Völkerrecht, Deutschland)

Kate Hudson (General Secretary of the Campaign for Nuclear Disarmament (CND), Großbritannien)

Colonel Ann Wright (Whistleblowerin, Code Pink, US-Peace Movement, USA)

Arielle Denis (International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN), Frankreich)

Moderation: Hamburger Forum, Bremer Friedensforum

19:30-21:30

Abschlussveranstaltung:

Für Globale Solidarität – mit einer progressiven Internationale?Strategien gegen den Neoliberalismus und die neue Rechte

Mit:

Saskia Sassen (Professorin für Soziologie und Wirtschaftswissenschaft, Columbia University, New York)

Srećko Horvat (DiEM25, Kroatien)

Hans-Jürgen Urban (IG Metall-Vorstand, Deutschland)

Jayati Ghosh (Jawaharlal-Nehru-Universität, Indien)

Moderation: Mario Candeias (Rosa-Luxemburg-Stiftung, Deutschland)

Einladung_Gender-Podium_060717

Mehr Informationen unter http://solidarity-summit.org/

http://solidarity-summit.org/anmelden-und-registrieren/