Ausbildung im ökologischen Gemüseanbau

mit dem Kamuga Women Training Centre, Kasese, Uganda

In Kasese unterstützt der Marie-Schlei-Verein ein Projekt mit 50 Landfrauen. Gemeinsam mit der Frauen-organisation KAWOTRAC lernen die Teilnehmerinnen ganzjährigen nachhaltigen Gemüseanbau. Es geht um die wirtschaftliche Stärkung und Beseitigung von Mangelernährung. Die Frauen lernen Saatbeete anlegen, auspflanzen, Mustergärten anlegen, Kompostierung, Biodünger und Biopestizide. Sie lernen auch andere Frauen an: Kohl, Auberginen, Tomaten, Kürbis, Spinat werden sorgfältig aufgezogen, Bewässerungstechniken verbessert. Der Landfunk trägt zur Verbreitung von nachhaltigem Gemüseanbau bei.

Das Projekt wird mit einem Zuschuss der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung gefördert.

Fotoblatt Gemüsegärten KAWOTRAC