Frauenmenschenrechte mehr denn je gefährdet: Pressemitteilung zum 10. Dezember 2021 – internationaler Tag der Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948 wurde durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet – eine der wichtigsten Grundlagen unseres Zusammenlebens: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Alle UN- Staaten bekennen sich dazu, die Umsetzung jedoch erfährt Rückschritte. Amnesty International berichtet, dass es im Zusammenhang mit der […]