Pressemitteilung 15.04.2021: gegen Genitalverstümmelung