Pressemitteilung zum 21.03.2022

Kürzungen für internationale Entwicklungs- und Hilfspolitik sind nicht hinnehmbar: internationale Verantwortung bleibt auch in Kriegs-und Krisenzeiten Der Marie-Schlei-Verein als entwicklungspolitisch orientierte Nichtregierungsorganisation protestiert gegen die Kürzungen  im Haushalt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) 2022 um 1,6 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Das sieht der vom Bundeskabinett verabschiedete Haushaltsentwurf vor. Der Marie-Schlei-Verein […]