Weltbildungstag

Pressemitteilung zum 21.03.2022

Kürzungen für internationale Entwicklungs- und Hilfspolitik sind nicht hinnehmbar: internationale Verantwortung bleibt auch in Kriegs-und Krisenzeiten Der Marie-Schlei-Verein als entwicklungspolitisch orientierte Nichtregierungsorganisation protestiert gegen die Kürzungen  im Haushalt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) 2022 um 1,6 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Das sieht der vom Bundeskabinett verabschiedete Haushaltsentwurf vor. Der Marie-Schlei-Verein …

Pressemitteilung zum 21.03.2022 Weiterlesen »

Pressemitteilung zum Weltbildungstag 8. September 2021

Covid-19-Pandemie verschärft die Ungleichheit, diskriminiert Mädchen und Frauen Die Projekte des 1984 gegründeten Marie-Schlei-Vereins setzen auf die wirtschaftliche Stärkung der Frauen und qualifizieren sie in digitalen Formaten wie in Guinea und Uganda, aber auch im solargestützten Gemüseanbau in Bolivien oder in Bäckereien wie auf den Philippinen oder Kenia. Lernen ist Hoffnung für alle Projektfrauen. Deswegen …

Pressemitteilung zum Weltbildungstag 8. September 2021 Weiterlesen »

Nach oben scrollen

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um die Webseite zu benutzen. Sie ermöglichen zum Beispiel die Seitennavigation. Ohne diese Cookies kann unsere Webseite nicht richtig funktionieren.Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.